Kostenloses Mittagessen in der EMMA-Mensa über Bildung und Teilhabe

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

die Mensa des Emma-Herwegh -Gymnasiums bietet an drei Tagen pro Woche ( Montag/ Dienstag/ Donnerstag) warmes Mittagessen an.

Wenn Sie (bzw. Ihre Kinder)

  • SGB II-Leistungen (Arbeitslosengeld II/ Sozialgeld)
  • SGB XII-Leistungen (Grundsicherung/ Hilfe zum Lebensunterhalt)
  • Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz
  • Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

erhalten, können Sie einen Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs und Teilhabepaket geltend machen und das warme Mittagessen ist dann für ihre Kinder bei uns kostenlos. Füllen Sie bitte die ersten beiden Zeilen des anhängenden Antrags aus und geben ihn unterschrieben im Sekretariat oder in der Mensa ab oder senden Sie das ausgefüllte Dokument an mensa@emagym.de.

Der Antrag wird dann von Mitarbeitern der Mensa direkt an das Jobcenter geschickt.
Mit dem Schreiben des bewilligten Antrags kommt ihr Kind dann bitte einmal in die Mensa. Dort erhält es einen Nachweis, dass das Essen kostenlos ist.Wir sind sehr bemüht Diskretion zu wahren, damit ihr Kind sich bei der Essensausgabe wohlfühlt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an mich unter der Telefonnummer: 0172 2550321

Mit freundlichen Grüßen,

Melanie Möller

nachweis-6-mittagessen