Vorstellung des neuen Schulleiters der EMA





 

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, liebe Unterstützende und Förderer unserer Schule!

 

Zum 1. Dezember 2018 bin ich von der Bezirksregierung Düsseldorf zum Schulleiter des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums ernannt worden. Nach einem sehr freundlichen Empfang durch das Kollegium hatte ich in der ersten Woche auch bereits zahlreiche Begegnungen mit Personen, die unsere Schule auf vielfältige Weise unterstützen. So denke ich zum Beispiel an den erfolgreichen Ablauf des Schüleraustauschs mit dem Collège Laënnec in Pont-L’Abbé.

Ich freue mich sehr auf die vielfältigen Aufgaben, die das Amt des Schulleiters an einer so traditionsreichen Schule wie der EMA mit sich bringen. Es gilt auch in Zukunft, erfolgreiche Bereiche unserer Bildungsarbeit zu erhalten sowie den gesellschaftlichen Wandel im digitalen Zeitalter aktiv mitzugestalten.

 

Aufgrund des vollen Terminkalenders blieb mir bisher keine Zeit, mich persönlich in den Klassen und Kursen vorzustellen; dies beabsichtige ich möglichst in dieser Woche nachzuholen.

 

An dieser Stelle möchte ich zuletzt noch auf unsere jährliche „Päckchenaktion“ hinweisen, mit der wir auch in diesem Jahr die Remscheider Tafel unterstützen.

 

Ich wünsche Euch und Ihnen eine schöne restliche Adventszeit!

 

Herzliche Grüße,

Rainer Schulz

 

 

— drucken —