Theaterstück DEMIAN – Fotos





Was wird aus mir werden? Ein guter Mensch? Ein Verbrecher? Von wem lassen wir uns beeinflussen, von wem unterdrücken? Wieso sind wir so, wie wir sind?

Mit diesen Fragen beschäftigte sich das Theaterstück DEMIAN des EMAtheaters unter Leitung von Frau Rüter.

Emil Sinclair – aufgewachsen in einem strengen, gläubigen Elternhaus – trifft immer wieder auf Max Demian, der sein Weltbild völlig auf den Kopf stellt und ihm auf der Suche nach sich selbst viele neue Wege eröffnet.

Alle drei Aufführungen kamen beim Publikum sehr gut an, nicht allein wegen der guten Leistungen der EMA-Schauspieler. Aufgrund dieser Begeisterung wird das EMAtheater nochmals am 28. April 2016 auftreten.

 

Wir hoffen wieder auf eine gut gefüllte Aula und freuen uns auf Ihren Besuch. Es lohnt sich!

 

Tabea Imig& Judith Kabon

 

Impressionen:

 

— drucken —