Sextanerrallye – Fünftklässler erkunden ihre neue Schule + Siegerfotos





Wie jedes Jahr hat die Schülervertretung der EMA die Fünftklässler zur Sextanerrallye eingeladen. Ziel dieser “Schnitzeljagd” ist es, dass die Schülerinnen und Schüler mit viel Spaß ihre neue Schule kennenlernen. So mussten sie zahlreiche Fragen beantworten, wie zum Beispiel: Wie viele Stufen gibt es von der Mensa bis zum Musikraum? Wie viele Bäume stehen auf dem unteren Schulhof? Wie heißen unsere Sekretärinnen? Zudem mussten sie Aufgaben wie Dosenwerfen, ein Lied singen oder Papierfliegerweitwurf bewältigen.

Mit viel Engagement, Ehrgeiz und Spaß haben sich insgesamt 21 Teams, also fast alle Fünftklässler, den Aufgaben gestellt. Die Sieger werden in den kommenden Tagen durch die SV ermittelt und im Unterricht bekanntgegeben und ausgezeichnet.

Dank gilt vor allem den SV-Schülern, die die Sextanerrallye hervorragend betreut und vorbereitet haben 🙂

 

Herzlichen Glückwunsch an die Siegerteams, die sich über Schokolade, Kulis und ein EMA-T-Shirt freuen durften:

 

 

 

— drucken —