Möglichkeiten bei Junior





Die IW JUNIOR gemeinnützige GmbH bietet zurzeit vier Programme an:

 

Schüler ab Klasse 9 können an JUNIOR teilnehmen, jüngeren Schülern ab Klasse 7 bietet JUNIOR-Kompakt die Möglichkeit, erste Erfahrungen in der Welt der Wirtschaft zu sammeln.

 

Ab dem Schuljahr 2012/2013 startete in Hessen und in Saarland eine Pilotphase des Programms JUNIOR-Basic. Dazu kommen im Frühjahr 2013 Niedersachsen und ab Sommer 2013 Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen. Ziel von JUNIOR-Basic ist es, junge Schüler einfach und spielerisch an das Thema Schülerfirma heranzuführen. Dadurch findet auch eine Vorbereitung auf die komplexeren Programme JUNIOR-Kompakt und JUNIOR statt.

 

Ziel von JUNIOR TECH – IdeenReich Schule ist, Schülerinnen und Schüler mit kreativen Ideen, technischen Talenten und Neugier an wirtschaftlichen Zusammenhängen zu fördern und ihnen Freiräume zu geben, um Dinge neu und anders zu denken.

 

FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT zielt darauf ab, Schülern der 8. und 9. Klasse praxisnah und handlungsorientiert wirtschaftliche Prozesse nahe zu bringen, sie in ihrer Berufswahl zu unterstützen und über den vernünftigen Umgang mit den eigenen Finanzen zu informieren.

 

Nähere Informationen bei www.juniorprojekt.de

— drucken —