Erfolge der EMA-SchwimmerInnen bei Jugend trainiert für Olympia





Die EMA-Schwimmer erreichten im WK IV des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia bei den Mädchen Rang 7 von 97 Startgruppen und bei den Jungen Rang 2 von 79 gemeldeten Mannschaften. Damit haben die Jungen das Landesfinale in Essen am 20. April erreicht! Es werden “nur” die jeweils sechs besten Schulen zum Finale eingeladen, so dass die Mädchen die Qualifikation nur knapp verpassten.

 

DSC_0054

— drucken —