EMA verteidigt den Titel beim Bergischen 24-Std.-Lauf





Mit mehr als 100 Schülerinnen und Schülern, Eltern und Geschwistern sowie Freunden und Ehemaligen gelang es erneut, den Titel beim Bergischen 24-Std.-Lauf, der bereits zum 20. Male von der kath. Kirchengemeinde St. Bonaventura und Hl. Kreuz in Lüttringhausen ausgetragen wurde, zu verteidigen. Die EMA gab die Führung von der ersten Stunde an nicht mehr aus der Hand.

Großer Dank geht an die beiden Q1-Schüler Moritz Kühner und Lauritz Schumacher, die 24 Stunden lang immer wieder eingesprungen sind, wenn Not am Mann war, und jeder fast 20 Runden auf der Rundstrecke von 753 m gelaufen ist.

 

— drucken —