EMA musiziert- garantiert talentiert





Am Mittwochabend lockte die Neuauflage von EMA musiziert viele interessierte Schüler und Eltern in die Aula.

Das traditionelle Konzert fand erstmalig in Kombination mit der Talentshow statt. Dabei konnte jede Talentgruppe entscheiden, ob sie bei dem  Wettbewerb teilnehmen und sich von der Jury bewerten lassen oder außer Konkurrenz ihre Talente präsentieren wollte.

Die Jury bestand aus zwei Schülern und zwei Lehrern.

 

Zu den Programmpunkten gehörten Sketche, Tanz sowie moderne  Musikstücke wie ” All of me”, “Impossible” und  “Mad world”. Die vielseitigen und beeindruckenden Talente begeisterten das Publikum.

In der Pause versorgten Schülerinnen der Q2 die Gäste mit Kuchen und Getränken. Danach folgte die spannende Entscheidung der Jury über den Sieg der Talentshow. Nach langer und schwieriger Beratung wurde “das Tanzbattle” zum Sieger ernannt.

 

Zum Abschluss der Veranstaltung kamen alle Künstler auf die Bühne und ließen sich unter tosendem Applaus feiern. Auch Herr Wiegand lobte die vielseitigen Talente der verschiedenen Jahrgangsstufen.

 

Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung mit viel Spannung, Spaß und schönen Momenten.

 

(Marie Köster, Q2)

 

 

— drucken —