Ehrenpreis für die Gedenk- und Bildungsstätte Pferdestall





Der Rat der Stadt Remscheid hat für 2019 beschlossen, zwei Vereine mit einem Ehrenpreis auszuzeichnen:

Ein Preisträger ist die von der EMA-Ge-AG initiierte Gedenkstätte für alle Opfer des NS-Staates.

 

Der Vorstand des Trägervereins Gedenk-und Bildungsstätte Pferdestall Remscheid e.V. nahm diese Auszeichnung während des Festaktes zum 3.Oktober im Teo Otto Theater entgegen und trug sich in das Goldene Buch der Stadt ein.

 

 

v. l.: Daniel Cizej, Andrea Blesius, Nick Schmeißer, Klaus Blumberg, Francesco Lo Pinto, Roya Banaeian, Hans Heinz Schumacher, Olaf Wiegand

 

 

Pressemitteilungen zur Preisverleihung

Download (PDF, 1.73MB)

 

— drucken —