Die Schroffensteins. Ein Mord, der keiner war? PREMIERE 29.06 19 Uhr





Am kommenden Donnerstag 29.6. findet um 19 Uhr die Premiere des Theaterkurses Jahrgang 9 statt.
 

Die Schroffensteins. Ein Mord, der keiner war?

Der Theaterkurs Jahrgang 9 hat sich in diesem Schuljahr intensiv mit dem Kleiststück Die Familie Schroffenstein beschäftigt. Herausgekommen ist eine wilde Collage über Besitzgier, Mord, Rachegedanken, Angst und Verfolgungswahn innerhalb einer Familie, in der jeder die andere Partei bezichtigt, sich ohne Skrupel bereichern zu wollen. Eine Hoffnung in diesem Hass-Szenarium sind die Jugendlichen Agnes und Ottokar, die sich als Nachkommen der verfeindeten Familien ineinander verlieben. Werden sie es schaffen, die tiefen Fronten zu versöhnen?

Die freie Adaptation der Kleistvorlage kommt am Donnerstag 29.06.2017 um 19 Uhr in der Aula des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums unter der Leitung von Beate Rüter zur Aufführung. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

 

— drucken —