Schülergenossenschaft „Tante-EMA-Laden“ – News (Stand: 29.01.2018)





Fairtrade – Auch in der künftigen Schülergenossenschaft „Tante-EMA-Laden“ (29.01.2018)

Jetzt, genau einen Monat vor der Gründungsfeier der Schülergenossenschaft am 23.2.2018, laufen auch die Vorbereitungen für die künftigen Produkte auf Hochtouren.

Zu diesem Zweck haben wir als zukünftige Genossen am 23.01.18 in Begleitung von Herrn Hensler einen Ausflug zum Kooperationspartner „F(l)air – Weltladen“ in Lüttringhausen unternommen. Bei der Ausschau nach beliebten fairtrade-zertifizierten Produkten wurden wir schnell fündig: Neben Kaffee, diversen Kraft- und Schokoriegeln konnten wir auch einen Fruchtriegel finden, der dem Namen nach perfekt zu unserer Schule zu passen scheint: „Em(m)a- Riegel“. Die Fachverkäuferin Frau Stuhlmüller teilte uns mit, dass diesem Riegel eine besonders große Wirkung für den Lernerfolg nachgesagt wird.

Außerdem möchten wir bald durch den Blauen Engel ausgezeichnetes und nachhaltiges Schulmaterial anbieten, um alle Schüler optimal für den Unterricht vorzubereiten. Eine Art “Starterpaket” für die neuen Schüler ist auch geplant, um ihnen den Einstieg zu erleichtern und ihnen das ewige Gelaufe durch die Läden vor Schuljahresbeginn zu ersparen.

Hast du noch Fragen bezüglich der Genossenschaft oder willst du, wie viele andere deiner Mitschüler, auch noch Genosse werden? Sprich uns an oder schreib uns eine E-Mail an tanteemasg@gmail.com . Eine Rückmeldung ist bis zum 6.2.2018 erforderlich.

 

Stanley Lueg, 8. Jahrgangsstufe, Vertreter der zukünftigen Schülergenossenschaft „Tante-EMA-Laden“

 

 

 

 

 

Der Countdown läuft – Schülergenossenschaft „Tante-EMA-Laden“ (23.01.2018)

 

Die Planungen der Schülergenossenschaft „Tante-EMA-Laden“ sind schon voll im Gange. Die künftigen Genossen organisierten am 19.01.2018 eine Informationsveranstaltung für die gesamte Schulgemeinde, um über ihr einzigartiges Projekt aufzuklären, die ersten Geschäftsideen zu präsentieren, mögliche Aktionen vorzustellen und weitere Interessierte einzuladen, daran mitzuwirken.

 So sollen von den jungen Unternehmern künftig auch neue, gesündere Lebensmittel am schuleigenen Kiosk verkauft werden. Weiter möchten die Schüler dafür sorgen, dass unsere EMA grüner wird, indem u.a. Hochbeete angelegt werden. Die Schülergenossenschaft wird also künftig einen großen Beitrag leisten, unsere Schule zu einem Wohlfühlort zu machen.

 Die Ziele können erreicht werden, indem alle zusammenarbeiten und ihre Fähigkeiten und Interessen einbringen. Die zukünftigen Genossen und ihre Partnergenossenschaft, die Volksbank im Bergischen Land,  befinden sich mitten in den Vorbereitungen zur Gründung am 23.02.2018 und können den Beginn des ersten Geschäftsjahres kaum erwarten. Momentan haben sich ca. 60 SchülerInnen dafür entschieden, Genosse zu werden: Wer noch Mitglied werden möchte oder Rückfragen hat, kann sich an die vielen engagierten Schüler und die betreuenden Lehrkräfte (Hr. Hensler, Fr. Mesanovic) wenden.

 

 (Noemi Tomasulo (8. Jahrgangsstufe), Vertreterin der Schülergenossenschaft „Tante-EMA-Laden“)

 

 

 

 Die Schülergenossenschaft Tante-EMA-Laden eSG steht Rede und Antwort  (17.01.2018)

 
Da es beim Tag der offenen Tür auch um die Vielfalt unserer Schule geht, durfte die künftige Schülergenossenschaft natürlich nicht fehlen. Wir informierten am 13.1. die Eltern, (künftigen) Schüler und Lehrer über unsere Geschäftsideen und -prinzipien. Einige ließen sich von unseren Ideen begeistern, füllten die Anmeldung für unsere Gründungsversammlung noch vor Ort aus und wollen am 23.02.2018 uns Schüler mit ihrer aktiven oder passiven Mitgliedschaft künftig unterstützen. Gerade die Eltern waren begeistert davon, dass ein solches praxisorientiertes Lernen an unserer Schule ermöglicht wird. Unsere Gründungsveranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Volksbank (Tenter Weg 1-3) um 18.00 Uhr statt. 
 
Wer auch bei diesem einmaligen Event dabei sein möchte, kann sich noch bis zum 4.2.2018 anmelden. Für Rückfragen stehen wir allen Interessierten gern persönlich oder per Mail (tanteemasg@googlemail.de) zur Verfügung. 
 
Amira Al Zoubi, Josi Bregulla  (Q1), Julius Kluft und Jan Pols (9. Jahrgangsstufe) Vertreter der baldigen Tante-EMA-Laden eSG
 

 

— drucken —