Bienvenue à l’EMA!





Auch in diesem Jahr kamen Schüler*innen unserer Partnerschule in Pont-L’Abbé für einen Schüler­austausch zu Besuch. Vom 28.11. bis zum 7.12.2018 wohnten 24 bretonische Schüler*innen bei Familien des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums.

 

Schon bevor die Gäste anreisten, traten sie mit ihren Austauschpartner*innen aus den Klassen 9a-d in Kontakt, um sich vor der Anreise schon ein wenig kennenzulernen.

 

Als am Abend des 28.11. der Reisebus am Stadtpark ankam, war sowohl die Aufregung der Schülerinnen und Schüler als auch der Eltern sehr groß. Durch Spiele und Ausflüge, z.B. Bowling, lernten sich Deutsche und Franzosen in den darauffolgenden Tagen besser kennen. Sehenswürdigkeiten wie der Kölner Dom, Schloss Burg und die Müngstener Brücke waren ebenfalls Teil des Programms. Auch den Unterricht der EMA besuchten die Bretonen. Das deutsche Familienleben lernten sie besonders am Wochen­ende kennen, das von den jeweiligen Gastfamilien gestaltet wurde. Am 7.12. fuhren die bretonischen Schüler*innen wieder nach Hause. Doch Mitte Mai 2019 findet schon der Gegenbesuch statt, auf den sich bereits jetzt alle riesig freuen.

 

(Lea Zils, Klasse 9b)

— drucken —