Start-Stipendium – Wir haben es geschafft!





Am 07.10.2019 hatten wir – Muazzah Tamseela Ahmed, Hiba Moustadrif, Amira Talhaoui, Noemi Tomasulo und Seyda Sahan – unsere Aufnahmefeier für das Start Stipendium im Landtag Nordrhein-Westfalen. Der Fokus der Start Stiftung liegt auf der Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund. In Nordrhein-Westfalen wurden von 400 Bewerberinnen und Bewerbern 31 nach einem anspruchsvollen Bewerbungsprozess ausgewählt. Wir fünf haben die Jury im Auswahlgespräch begeistert und alle wurden in das dreijährige Stipendienprogramm aufgenommen. Offiziell sind wir seit August 2019 dabei und haben bei Veranstaltungen wie dem Kick-Off vom 30.08.-02.09.2019 viele neue Freunde gefunden.

 

Wir empfehlen dieses Bildungsprogramm allen Jugendlichen, die einen Migrationshintergrund haben, da man durch die Seminare der Start Stiftung immer mehr Erfahrungen sammeln kann:

 

„Start bedeutet für mich Motivation und Inspiration. Bei den Seminaren kommen kreative Jugendliche, die die Gesellschaft mitgestalten wollen, zusammen. Ich werde bei Start-Veranstaltungen so akzeptiert, wie ich bin. Am meisten freut es mich, dass ich so viele individuelle Menschen kennenlernen kann, die alle offen für Gespräche sind. Ich bin fest davon überzeugt, dass Start mich bei meiner Persönlichkeitsentwicklung im positiven Sinne prägen wird.“ Seyda Sahan

 

„Auch wenn ich erst seit Kurzem dabei bin, fühle ich mich bei Start wie bei einer zweiten Familie. Die Offenheit, die Toleranz und Kreativität, die jeder einzelne dort besitzt, ist wirklich besonders. Ich freue mich ein Teil davon zu sein.“  Noemi Tomasulo

 

„START bietet mir die seltene Gelegenheit über mich hinauszuwachsen, meine Stärken zu entwickeln und mich mit anderen über meine Interessen auszutauschen. Allein beim Kick-Off habe ich so viele neue Perspektiven und Ideen kennengelernt. Ich freue mich schon auf die drei Jahre in der START-Familie.“  Amira Talhaoui

 

„Start gibt mir die Möglichkeit andere Jugendliche zu treffen, die sich für ein gerechtes Land einsetzen wollen und ich bin froh, so gute Menschen und Freunde gefunden zu haben.“  Hiba Moustradif

 

„START macht mich zu einem selbstbewussteren und ehrgeizigeren Menschen. Die Seminare bringen meine Potenziale zum Vorschein und geben mir die Möglichkeit, mich mit anderen Jugendlichen zu vernetzen und Freundschaften für das Leben zu schließen. Ich freue mich schon auf die nächsten drei prägenden Jahre als Mitglied in der START-Stiftung.“  Muazzah Tamasela Ahmed

 

Danken möchten wir unseren Lehrern – Herrn Finkler, Herrn Kläser und Frau Jansen. Sie haben uns auf das Start-Stipendium aufmerksam gemacht, Gutachten formuliert und uns begleitet.  

 

 

— drucken —